~ Newsblock ~

26.01.2017 TAG24

Das waren die 11 dramatischsten Serientode bei GZSZ

Fotos: RTL

Berlin - Da haben wir gehofft und gebangt. Doch am Ende half nichts mehr. Bommel beendete sein Leben am Meer, untermalt von einer traurigen Symphonie.

Katrin wollte ihren Liebsten noch aufhalten, doch fand nur noch seine Schuhe am Strand.

Absoluter Gänsehautmoment bei "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten". Doch es gab sie schon oft, die schlechten Zeiten.

Ob Mord aus Eifersucht, Drogentod, Autounfälle, Vergiftung oder Einschläferung. Eingefleischte Fans der Vorabendserie mussten schon viel durchmachen, von zahlreichen geliebten Protagonisten Abschied nehmen.

Im Video seht Ihr, welche Verluste besonders tragisch waren!

 

~ Newsblock ~

15.12.2016 TAG24  Von Katrin Koch

Familientreffen: GZSZ-Wiedersehen nach mehr als 23 Jahren in Dresden

Dresden - "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" - am 23. November 1993 stieg die Dresdner Schauspielerin Mirjam Köfer (43) aus der RTL-Erfolgsserie aus.

Als Diana Richter wurde sie vom Strumpfhosen-Mörder gemeuchelt. Seither hat sie ihren GZSZ-Cousin Andreas Elsholz (44) nicht mehr gesehen - bis Donnerstag!

In der Dresdner Comödie trafen sich die beiden Serienstars wieder. Elsholz steht bis 28. Dezember und dann wieder im Januar als "Der Nanny" auf der Bühne. Die Gelegenheit für ein lang überfälliges Treffen mit Mirjam. Sie ist 2017 wieder in "Kalender Girls" zu sehen.

Herzliche Umarmung, Küsschen - dann plappern die beiden auch schon sofort los. Erzählen sich von Familie, Kindern & Karriere.

Ein Küsschen zum Wiedersehen - Andreas Elsholz (44) knutscht seine Schauspiel-Kollegin Mirjam Köfer (43).

Fotos: Thomas Türpe, gzsz-wiki.de

Die GZSZ-Autogrammkarte von Mirjam Köfer (43). Die Tochter von Schauspiellegende Herbert Köfer spielte bis November 1993 mit. Frische und unverbrauchte Gesichter suchte RTL für seine Serie. Die erste Autogramm-Karte (1992) von Andreas Elsholz.

Fotos: Thomas Türpe, gzsz-wiki.de

Und sagen nicht ohne stolz: "Wir haben ein Stück deutsche Fernsehgeschichte geschrieben, denn vor 1992 gab es keine tägliche Soap."

963 Folgen hat Elsholz gedreht. "Er war mein Cousin, an dessen Schulter ich mich immer ausgeheult habe", lacht Mirjam.

Beiden damals blutjungen Mimen war GZSZ ein Sprungbrett für die Karriere. "Aber heute entdecke und probiere ich viele andere Sachen", so Elsholz.

"Würde ich noch eine Serie drehen, könnte ich nicht Theater spielen." Und auch nicht so viel fotografieren - Elsholz zeigt seine Landschaftsbilder gerade in der deutschen Google-Hauptzentrale und im Hotel "Vier Jahreszeiten" in Hamburg.

Ein Foto - "Lands End" - wurde diese Woche bei Christie’s für 3400 Euro versteigert!

~ Newsblock ~

30.01.2015 TAG24 Von Juliane Bauermeister

Das ist Sachsens klügstes Plüschtier - und ich gab ihm meine Stimme

Dresden - Hör mal, wer da spricht! Die Schauspielerin und „Hitradio RTL“-Moderatorin Mirjam Köfer (41) verleiht ihre Stimme an ein sprechendes Plüschtier namens „Lingufino“.

Rico Petrick (41), einer von drei Geschäftsführern, mit Karina Matthes (35) erklären uns "Lingufino". Fotos: Steffen Füssel

„Dabei handelt es sich um einen kleinen Kobold, ein wundervolles Projekt für Kinder“, schwärmt Mirjam. Erfunden und entwickelt hat es die Dresdner Firma „Linguwerk“. Zusammen mit dem Kuscheltier und bunten Büchern können Kinder in verschiedene Themenwelten eintauchen und dank neuester Spracherkennungstechnologie mit dem Kobold kommunizieren.

„Ich habe vier Tage im Tonstudio gestanden, um alle Wörter und Satzbausteine einzusprechen“, so Mirjam. „Damit ist für mich ein Traum in Erfüllung gegangen, denn in mir selbst schlummert auch noch ein Kind.“

Sie ist die süße, freche Stimme des Lingufino Kuschel-Kobolds! Mirjam Köfer (41) saß dafür 4 Tage im Tonstudio. Fotos: Steffen Füssel

Nun wurde das sprechende Kuscheltier auf der Spielwarenmesse in Nürnberg vorgestellt und soll bald in den Ladenregalen stehen, hoffen die Erfinder.

„Man kann es sich wie ein interaktives Hörbuch vorstellen. Der Lingufino kann 1500 Sätze sprechen und versteht rund 2500 Wörter und Sätze“, erklärt Rico Petrick (41), einer von drei Geschäftsführern.

„Wir wünschen uns jetzt natürlich, dass wir unser Produkt so schnell wie möglich im Markt platzieren können.“ Der genaue Verkaufspreis steht noch nicht fest.

Alle Infos gibt’s unter: www.linguwerk.de

 

~ Newsblog ~

Ein Neujahrs Gruß von Mirjam:


Ihr Lieben
Das alte Jahr war turbulent ,emotional und bewegend...und ich möchte Euch danken, dass ihr an meiner Seite gewesen seid, an mich geglaubt habt und mir das Gefühl gegeben habt dass ich etwas besonderes bin.
Ihr glaubt gar nicht wie viel Kraft mir das gegeben hat.
Im neuen Jahr wird einiges los sein, und es gibt beruflich auch ein paar schöne Neuigkeiten :)
Euch ein neues Jahr voller Gesundheit ,Wärme und Liebe und ich werde euch natürlich auf dem laufenden halten was in meinem Leben so passiert.
Ich umarme euch
Eure Mirjam

Eingestellt von Admin@mirjamkoefer.de um 14:30 Uhr, 31.12.2014

~ Newsblog ~

... bis zum 02.01. ist Mirjam wieder als "Wetter-Miri" auf Hitradio RTL zu hören. Zusammen mit Marcel Wentzke moderiert sie früh am Morgen.

Eingestellt von Admin@mirjamkoefer.de um 20:30 Uhr, 29.12.2014

 

~ Newsblog ~

So geht Saechsich

Mirjam ist fuer "Andre und die Morgenmaedels" in Sachen Saechsische Erfindungen unterwegs.

Ihre Erfahrungsberichte koennt ihr euch unter "Radio Dresden" anhoeren.

 

Eine Aktion von Radio Dresden und So geht saechsisch - Die Kampagne des Freistaates Sachsen.

Erfahren Sie mehr ueber weitere Erfinder und Macher aus Sachsen:
im Internet auf undefined so-geht-saechsisch.de

Eingestellt von Admin@mirjamkoefer.de um 22:30 Uhr, 01.12.2014

"Kalender Girls" spenden Einnahmen

... ihrer letzten Vorstellung an krebskranke Kinder

 J. Weigt / Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.11.2014. copyright 

DNN-Online, 18.11.2014, 10:23 Uhr

Ab heute Abend stehen sie wieder fuer insgesamt sieben Vorstellungen in der Comoedie Dresden auf der Buehne: Renate Blume, Walfriede Schmidt, Ursula Karusseit, Uta Schorn und die Dresdnerinnen Mirjam Koefer und Kati Grasse als die "Kalender Girls". Alle Einnahmen der siebenten und letzten Vorstellung am Sonntagabend gehen an den Sonnenstrahl e.V. Dresden Foerderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche. Der Grossteil der Einnahmen ist fuer die Spieltherapie bestimmt, die im naechsten Jahr auf der Kinderkrebsstation der Uniklinik Dresden starten soll. Mit einem weiteren Teil wird die neu gegruendete Spielgruppe fuer Vorschulkinder des Vereins unterstuetzt.

[dieser Text ist gekuerzt]

Die "Kalender Girls" Kati Grasse, Miriam Koefer, Renate Blume und Ursula Karusseit (v.l., hinten sitzend) besuchten gestern die Spielgruppe vom Sonnenstrahl e.V.

Foto: Anja Schneider

Eingestellt von Admin@mirjamkoefer.de um 19:30 Uhr, 18.11.2014

~ Newsblog ~

Vorbei:

.... das Moderatoren Karussell hat sich wieder einmal gedreht.

Seit ein paar Tagen gibt es eine komplett neue Morgen Sendung auf Hitradio RTL.

Welche Aufgaben Mirjam in Zukunft uebernehmen wird, und ob/ wann sie wieder im Radio zu hoeren ist, werden wir hoffentlich bald erfahren.

Noch bleibt uns das "Kopfkino" auf Apollo Radio. Mo.-Fr. jeweils 10:00 - 10:30 Uhr und 17:00 - 17:30 Uhr

Eingestellt von: Admin@mirjamkoefer.de um 11:26, September 13 2014.

~ Newsblog ~

Schaltet das Radio ein:

... denn Mirjam ist jetzt als feste "Morning-Crew-Wetter-Fee-Miri" täglich ab 05:00 Uhr auf HITRADIO RTL Sachsen neben Mirko Jakob, Marcel Wentzke und Ingo Enke zu hoeren.

Ebenfalls koennt Ihr Mirjam weiterhin in ihrer Sendung "Kopfkino" auf APOLLO RADIO emfangen. Einschalten muesst ihr hier taeglich ab 17:00Uhr.

Viel Spaß.

Eingestellt von: Admin@mirjamkoefer.de um 20:27, April 16 2014.